FrankfurtBadHomburg BildAm 13.Dezember 2014 wurde der Grundstein für die neue gemeinsame Kreisgruppe Frankfurt/Bad Homburg gelegt. In mehreren Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung haben wir bereits über die Vorbereitung dazu berichtet. Der neue Vorsitzende Reinhardt Linder hat sich in einer der letzten Ausgaben bereits vorgestellt.
Es ist sehr erfreulich dass sich gemeinsam mit ihm genügend Personen gefunden haben, die gerne in dem neuen Vorstand mitarbeiten möchten.

In Verbindung mit einer Adventsfeier fanden die Wahlen statt. Auch wenn nicht alle Plätze in dem Saal der Evangelischen Gemeinde in Bad-Homburg Gonzenheim belegt waren, konnten die Wahlen stattfinden. Geleitet wurde die Wahl von Wilhelm Beer und Reinhold-Johann Sauer.
Gewählt wurden folgende Personen: Reinhardt Linder, Egon Bartesch, Katharina Gross, Katharina Holzinger, Anna Linder, Uschi Wittfeld, Adrian Apolzan, Martin Sienerth, Dieter Aschenbrenner, Annemarie Conrad von Heydenhoff-Aschenbrenner.
Danke an Adrian Apolzan, der an diesem Tag Getränke und Kuchen für die Veranstaltung  gespendet hat.
Sobald der neue Vorstand Termine für Veranstaltungen hat, werden diese hier in der Siebenbürgischen Zeitung bekannt gegeben.
Die bisherige Vorsitzende Ingeborg Klein bleibt auch in Zukunft aktiv in der Kreisgruppe dabei. Sie ist für  den Singkreis und den Stammtisch auf dem Sandplacken zuständig.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand wünsche ich eine angenehme Zeit zusammen, mit vielen produktiven Ideen.